Herzlich Willkommen !

Die PR Lounge versteht sich als Kommunikationsplattform für PR-Manager und Journalisten aus der Region Köln, die in einer entspannten Atmosphäre branchenübergreifend neue Kontakte knüpfen und ihr Netzwerk erweitern wollen. Mit über 1.000 Mitgliedern ist sie eine der größten regionalen PR-Netzwerke in Deutschland.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Veranstalter ist die Kölner Journalisten-Vereinigung KJV (www.djv-koeln.de). Sie ist die größte Regionalvereinigung im DJV-NRW.

 

 

149. PR Lounge am 24.11.21: Krisen- und Marketingkommunikation während Corona: Internationale Best & Worst Practices

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachdem wir coronabedingt mit den Veranstaltungen der PR Lounge aussetzen mussten, starten wir nun am 24.11.2021, 18.00 Uhr, mit einer hybriden Kooperationsveranstaltung mit der Hochschule Macromedia in Köln.

Die Corona-Krise war für viele Unternehmen und Organisationen nicht nur operativ, sondern auch in der Außenkommunikation und insbesondere im Marketing eine große Herausforderung. Manche haben diese ganz hervorragend gemeistert, andere sind durchaus in einige Fettnäpfchen getreten. Von transparenter Kommunikation bis hin zu sehr fragwürdigen Verhaltensweisen war vieles zu beobachten.

Ein Team um Prof. Dr. Holger Sievert und Prof. Dr. Florian Meißner von der Hochschule Macromedia hat in Deutschland, Großbritannien und den USA entsprechende Fallstudien für Best & Worst Practice recherchiert. Das Forschungsteam wird diese im Rahmen der Veranstaltung anschaulich an konkreten Text-, Bild- und Videobeispielen vorstellen, aber auch wissenschaftlich in generellem Bezug auf gute Krisenkommunikation einordnen.

Umrahmt wird die Veranstaltung vom weltweit renommiertesten Forscher für Krisenkommunikation: Timothy Coombs wird live von der Texas A&M University zugeschaltet sein. Vor allem aber berichten und diskutieren Vertreter:innen dreier bekannter Unternehmen von Ihren Kommunikationserfahrung während Corona: Antje Zientek vom Automobilzulieferer Webasto berichtet aus dem Unternehmen, in dem es den ersten deutschen Corona-Fall überhaupt gab. Andreas Bartels, Leiter Group Communications der Deutschen Lufthansa, wird live vor Ort aus Sicht eines Unternehmens erzählen, das besonders stark negativ von der Krise betroffen war. Und Sabine Hartmann, Global Spokesperson bei der Deutsche Post DHL Group, wird die Perspektive einer Organisation einbringen, die wirtschaftlich durchaus zu den Gewinnern der Corona-Zeit gehört. Bei der 149. PR Lounge handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen der Hochschule Macromedia, Marketingclub Köln-Bonn sowie der Fachzeitschrift PR-Magazin und der PR Lounge.

Die Veranstaltung wird hybrid stattfinden. Die Teilnahme  ist kostenfrei.
Um vorherige Anmeldung per Email bis spätestens 17. November 12 Uhr bei e.dietz@macromedia.de  wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Bitte bei der Anmeldung  angeben, ob eine Vorort- oder eine virtuelle Teilnahme gewünscht ist. Die endgültige Bestätigung, ob Anmeldungen vor Ort noch geklappt haben ( es gibt coronabedingt nur wenige Plätze), erfolgt für alle Anmeldungen, die bis 17.11. um 12 Uhr, noch am 17.11.
Für die Teilnahme vor Ort gilt die 3G-Regel sowie eine Maskenpflicht (außer für mit großem Abstand direkt Vortragende).
Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Holger Sievert, Leiter der neuen Kölner Macromedia-Fakultät für Kultur, Medien und Psychologie.
Ort: Macromedia Hochschule, Brüderstraße 17, 50667 Köln

Datum: Mittwoch, den 24.11.2021Beginn: 18.00 Uhr

Mit kollegialen Grüßen,

Patrik von Glasow

Vorstandsmitglied der Kölner Journalisten-Vereinigung KJV (www.djv-koeln.de)
Leiter der PR Lounge (www.pr-lounge-koeln.de)

======================================================
Z I E L G R U P P E D E R P R L O U N G E:
Die PR Lounge (www.pr-lounge-koeln.de[http://www.pr-lounge-koeln.de]) richtet sich an alle Mitglieder der Kölner Journalisten-Vereinigung  (www.djv-koeln.de[http://www.djv-koeln.de]), die im PR- und ÖA-Bereich tätig sind. Ihnen wollen wir hiermit die Möglichkeit bieten, im lockeren Rahmen  Erfahrungen auszutauschen. Herzlich willkommen zur PR Lounge sind alle Kolleginnen und Kollegen, die sich dafür interessieren. Gerne können auch (Noch-) Nicht-DJV-Mitglieder kommen oder mitgenommen werden.

D E R E – M A I L- V E R T E I L E R :
Auf den nächsten PR Lounge-Termin wird rechtzeitig in einer Rundmail hingewiesen. Wer in den PR Lounge – Verteiler aufgenommen werden möchte,schickt bitte eine E-Mail an Patrik von Glasow, Leiter der PR Lounge: vonglasow@pr-lounge-koeln.de

 

148. PR Lounge: Glühweintreff auf dem Weihnachtsmarkt Rudolfplatz am 17.12.19

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch dieses Jahr gehen wir wieder auf den Weihnachtsmarkt zu „Rudi´s Glühweintreff“. Wie üblich treffen wir uns  auf der rechten Seite (Blickrichtung Hahnentor) der Glühwein-Theke.

DATUM: Dienstag, den 17. Dezember 2019

ORT: „Rudi´s Glühweintreff“, Weihnachtsmarkt Rudolfplatz, direkt vor dem Hahnentor.

UHRZEIT: 19.30 Uhr

Mit kollegialen Grüßen,

Patrik von Glasow

Vorstandsmitglied der Kölner Journalisten-Vereinigung KJV (www.djv-koeln.de)
Leiter der PR Lounge (www.pr-lounge-koeln.de)

 

147. PR Lounge: Glühweintreff auf dem Weihnachtsmarkt Rudolfplatz am 12.12.18

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch dieses Jahr gehen wir wieder auf den Weihnachtsmarkt zu „Rudi´s Glühweintreff“. Wie üblich treffen wir uns  auf der rechten Seite (Blickrichtung Hahnentor) der Glühwein-Theke.

DATUM: Mittwoch, den 12. Dezember 2018

ORT: „Rudi´s Glühweintreff“, Weihnachtsmarkt Rudolfplatz, direkt vor dem Hahnentor.

UHRZEIT: 19.00 Uhr

Mit kollegialen Grüßen,

Patrik von Glasow

Vorstandsmitglied der Kölner Journalisten-Vereinigung KJV (www.djv-koeln.de)
Leiter der PR Lounge (www.pr-lounge-koeln.de)

146. PR Lounge am 21.11.18: Gastvortrag von Gastvortrag von Janette Lajara, Account Director, Oliver Schrott Kommunikation, Köln

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Euch herzlich zum Gastvortrag von Janette Lajara, Account Director, Oliver Schrott Kommunikation, Köln, am 21.11.2018, 18.30 Uhr, an der Macromedia Hochschule in Köln ein.

Wie die PR- und Kommunikationsarbeit in einem Land wie China läuft und was sie ausmacht, können sich die Profis im Westen kaum vorstellen. Schlagworte wie staatliche Kontrolle, Zensur oder die Great Firewall kommen schnell in den Sinn und zeichnen ein eher negatives Bild. Wer sich aber näher damit beschäftigt, entdeckt neue Möglichkeiten der Kommunikationsberatung, viel Kreativität und eine Schnelligkeit, die hierzulande ihresgleichen sucht. Gründe, die viele Kommunikationsexperten und Agenturen aus dem Westen nach China locken, um dort zu arbeiten und Büros aufzubauen. Janette Lajara gibt einen spannenden und sehr persönlichen Einblick in die Arbeit einer deutschen PR-Agentur im Land der Mitte.

Janette Lajara absolvierte ein Studium der Angewandten Sprach- und Kulturwissenschaften in Germersheim und bereitete ihren internationalen Werdegang im Bereich der PR und Kommunikation vor. Nach der ersten Station in der globalen Presseabteilung von Mercedes-Benz Cars der (damaligen) DaimlerChrysler AG führte der Weg in die Schweiz, wo sie als Pressesprecherin für die Marke SEAT arbeitete. Seit 2015 verantwortet sie den Bereich strategische Konzeption bei Oliver Schrott Kommunikation GmbH (OSK), Deutschlands fünftgrößter PR-Agentur.

Bei dem Gastvortrag handelt sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung der PR Lounge, der Hochschule Macromedia im  Rahmen der Reihe „Kommunikationsberatung live“ und des PR-Magazins.

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Holger Sievert, bundesweiter Leiter der Studienrichtung PR und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Macromedia und Head of Media School.

Ort: Macromedia Hochschule, Brüderstraße 17, 50667 Köln

Datum: Mittwoch, den 21.11.2018

Beginn: 18.30 Uhr

Ende: 20.00 Uhr

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.  Bitte melden Sie sich hier  an.

 

Mit kollegialen Grüßen,

Patrik von Glasow

Vorstandsmitglied der Kölner Journalisten-Vereinigung KJV (www.djv-koeln.de)
Leiter der PR Lounge (www.pr-lounge-koeln.de)

======================================================
Z I E L G R U P P E D E R P R L O U N G E:
Die PR Lounge (www.pr-lounge-koeln.de[http://www.pr-lounge-koeln.de]) richtet sich an alle Mitglieder der Kölner Journalisten-Vereinigung  (www.djv-koeln.de[http://www.djv-koeln.de]), die im PR- und ÖA-Bereich tätig sind. Ihnen wollen wir hiermit die Möglichkeit bieten, im lockeren Rahmen  Erfahrungen auszutauschen. Herzlich willkommen zur PR Lounge sind alle Kolleginnen und Kollegen, die sich dafür interessieren. Gerne können auch (Noch-) Nicht-DJV-Mitglieder kommen oder mitgenommen werden.

D E R E – M A I L- V E R T E I L E R :
Auf den nächsten PR Lounge-Termin wird rechtzeitig in einer Rundmail hingewiesen. Wer in den PR Lounge – Verteiler aufgenommen werden möchte,schickt bitte eine E-Mail an Patrik von Glasow, Leiter der PR Lounge: vonglasow@pr-lounge-koeln.de